Baumgeister


Baumgeister sind Naturwesen, die Bäume beschützen. So wie wir Menschen haben Bäume auch Geistführer und Begleiter.

 

Wenn ein Baum stirbt oder die Zeit reif ist, zieht sich der Baumgeist zurück und bewacht einen neuen Baum, der am wachsen ist. So geht das immer weiter.

 

Die Wesen zeigen sich oft in Wurzeln und am Stamm eines Baumes. Sie besitzen viel Weisheit und können dir über das geschehene am Ort berichten. Nicht immer auf den ersten Blick, sieht man sofort ein Gesicht des Wesens. Es gibt auch Tage, wo man gar nichts mehr auf einem Foto erkennen kann, obwohl vor ein paar Tagen am Baum ein Gesicht zu sehen war. 

 

Nachts reisen die Baumwesen auf andere Planeten.  Sie können sich am Morgen immer daran erinnern. Bei uns sind es "Träume". 

 

 

Die Umgebung eines Baumes wirkt bereits anziehend, wenn sich ein Baumwesen zeigen möchte.

Setze dich zu einem Baum und lehne dich an ihn. Schließe die Augen und atme einmal tief durch. Spüre das Leben in diesem Baum. Was möchte er dir sagen? Hörst du Geräusche, in der Umgebung, die dir sonst nicht auffallen? Kommt auf einmal ein leichter Wind auf? Spüre die Verwurzelung, die der Baum hat, sodass du eins mit ihm wirst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0