Feder finden

Wer von euch hat schon eine Feder während dem Spaziergang oder einem Ausflug in der Natur gefunden? Das hat eine bestimmte Bedeutung. In vielen Büchern und immer wieder im Internet bin ich auf Zeichen der Engel gekommen. Vielleicht möchte dir dein Schutzengel etwas mitteilen oder dir ein Zeichen schicken. Wenn du nicht mehr weiterweißt oder eine Bestätigung für eine Sache brauchst, findest du "zufällig" eine Feder.

Öfters findet man im Wald kleine, feine weiße Federn. Dies könnte ein eindeutiges Zeichen von einem Engel sein. Weiß steht für Reinheit und Schutz. 

 

Klar, man kann auch sagen ein Vogel hat diese hier zufällig verloren. 

Kleine Feder auf dem Waldboden.

Jede einzelne Feder findet dich. Du musst sie nicht suchen. Meistens liegt sie direkt vor deinen Füssen. Aber das entdecken und annehmen liegt bei dir. 

 Gerade dann, wenn du nicht weiter weißt oder der Weg schwierig scheint schickt dir die andere Seite einen Wink. Wenn du mehr Aufmerksamkeit zu dir und den kleinen Dingen, des Alltags schenkst, bist du auf dem Weg der Besserung.

 

Die Federn können viele Formen, Größen und Farben haben. Vielleicht findest du von einem Raubvogel eine Feder, weil du in der Phase, in der du dich befindest Mut und Stärke brauchst oder eine kleine feine Feder, weil du Geborgenheit und Sanftheit brauchst.

 

Verlasse dich auf dein Bauchgefühl und achte auf Zeichen, die dir die Natur (Engel) schenkt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0